Bauantrag abgegeben!

Heute war es dann soweit: Wir haben den Bauantrag in Euskirchen abgegeben. Endlich! Die Fehler wurden vom Architektenbüro korrigiert. Leider gab es dann trotzdem wieder ein Problem, denn in der Rechnung, wo unsere Grundstücksgröße falsch eingegeben war, wurde zwar die Größe geändert, aber das Ergebnis nicht. Nach einem Telefonat, in dem man uns erst erzählen wollte, dass das wahrscheinlich ein Rundungsfehler sei (völlig unmöglich übrigens!!!), konnte dies erklärt, aber leider nicht geändert werden (angeblich spuckt das Programm diesen Wert so aus…). Ob man das so glauben kann… ich weiß nicht. Fakt ist: Wir haben das jetzt mal so hin genommen und hoffen, dass das kein Grund dafür ist, dass der Antrag abgelehnt wird. Drückt uns die Daumen! Die Warterei geht also in die nächste Runde. Aber eigentlich müsste so langsam ein bisschen was ins Rollen kommen und wir müssten Nachricht zum Bemusterungstermin bekommen. Stay tuned.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.