Solarpanels

Montage der Solarpanels

Was ich ja gar nicht leiden kann, sind so Aktionen, die grundlegend eine Gefahr für jemanden bürgen – noch schlimmer, wenn es den eigenen Mann betrifft. Von daher war ich auch ganz schön nervös, als es gestern daran ging, unsere vier Solarpanels auf dem Dach zu montieren. Mit fachkundiger Unterstützung eines Bekannten wollten wir nämlich auf jeden Fall ausnutzen, dass unser Gerüst noch steht. Unglücklicherweise regnete es dann gestern morgen auch noch, sodass meine Sorge natürlich noch größer wurde. Aber das war, wie ich dann sah, überhaupt nicht notwendig. Unser Bekannter, Herr Prumenbül, mein Schwager und mein Schwiegervater hatten die Sache voll im Griff. Nach vier Stunden Arbeit erstrahlte unser Dach in neuem Anblick – mit vier Solarpanels 🙂

Zusätzlich wurde noch mit den Rolladenmotoren und dem Quellmörtel an den Innenwänden weitergemacht – es gibt Tage, da fluppt es einfach 😉 So kann es gerne weitergehen 🙂

Solarpanels auf dem Dach

Solarpanels auf dem Dach